Caritas - Pinwand

  • Sozialcourage im Landkreis Neumarkt
    Das Magazin für soziales Handeln
  • WIR LADEN HERZLICH EIN ZUM JUBILÄUM 40 JAHRE CARITAS-SOZIALSTATION am 30. September 2018, Beginn 10.30h Dankgottesdienst, ab 13.30h "Tag der offenen Tür" in den beiden Tagespflegen, WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH
  •  
  • Krankenpflegekurs  Kursbeginn: 31. Januar 2018
    Anmeldung unter 09181/47650 
    Lesen Sie mehr 
  • Sicher zu Hause bewegen             
    Seniorentraining zur Sturzprophylaxe
    Kursbeginn: 26. Januar 2017
    Anmeldung unter 09181/47650 
    Lesen Sie mehr
  • Neu!
    Die Axt im Hause - ersetzen wir!
    Hilfen rund um Wohnung, Haus und Garten

    Lesen Sie mehr
  • Offene Stellen
    Lesen Sie mehr
  •  
  • Kurs über Demenzerkrankte "Edukation"  Kursbeginn:30. Januar 2018
    Anmeldung unter 09181/47650 
    Lesen Sie mehr 
Kontakt

Caritas - Sozialstation Neumarkt e.V.

Friedenstraße 33
92318 Neumarkt

Tel: 09181/4765-0
Fax: 09181/4765-24

Mail: sozialstation@caritas-neumarkt.de

Internet: www.caritas-sozialstation-neumarkt.de

 
Herzlich Willkommen

Grüß Gott bei der Caritas-Sozialstation Neumarkt e.V.

Im Alter und bei Krankheit so lange wie möglich daheim - das wünschen sich die meisten Menschen.

Damit dies gelingt, finden Sie auf unseren Seiten Wissenswertes rund um die Pflege zuhause.
Wir laden Sie ein zum virtuellen Rundgang durch unsere Sozialstation. 

Da hinter all unseren Angeboten Menschen stehen die daraus persönliche Begegnungen machen, freuen wir uns auf Ihren Anruf, denn so individuell wie Sie sollte auch Ihre Pflege sein.

 
Experten fürs Leben

Kampagnenbanner Experten fürs Leben

Alte Menschen sind Experten fürs Leben. Sie haben viel erlebt und durchlebt. Mit ihrer Erfahrung bereichern sie die Gesellschaft.

Lesen sie mehr

Aktuell 

Segensreich und vorausschauend

Caritas-Sozialstation Neumarkt feiert 40-jähriges Jubiläum

Beteiligte an Feier 40 Jahre Caritas-Sozialstation NeumarktIhr 40-jähriges Jubiläum hat die Caritas-Sozialstation Neumarkt am Sonntag (30. September) gefeiert. Zahlreiche Gäste aus Caritas, Kirche und Politik nahmen an der Festveranstaltung teil. Der stellvertretende Eichstätter Caritasdirektor Alfred Frank (rechts) würdigte Quantität wie Qualität der Arbeit der Station, die einer der größten ambulanten Dienste in Bayern ist. Sie habe vorausschauend gearbeitet, als sie bereits vor über 20 Jahren die erste Tagespflege einer Caritas-Sozialstation in der Diözese gründete. Für die segensreiche Arbeit dankte Geschäftsführer Josef Bogner (2. von links) vor allem den Mitarbeitenden und Krankenpflegevereinen.

Zum vollständigen Pressebeitrag ...